Ruf' uns an! 01 / 712 44 43 (Mo-Fr 08:00 bis 18:00)
4.7 (669 Stimmen)

IBAN ist die Abkürzung für International Bank Account Number. Dieser englische Begriff lässt sich mit internationaler Kontonummer übersetzen. Um den Zahlungsverkehr weltweit zu vereinfachen und günstiger zu machen, wurden die internationalen Kontonummern im Rahmen der SEPA Umstellung eingeführt.

Ziel der Einführung von internationalen Kontonummern

Dank der IBAN kann Geld direkt auf das Konto einer anderen Bank des EU-Zahlungsraumes angewiesen werden. Die IBAN enthält nicht nur Informationen zur Kontonummer, sondern auch zur nationalen Bankleitzahl und zu dem Land, in dem sich das Konto befindet. Seit 1. Februar 2016 entfällt übrigens die Angabe des BIC zur Gänze, da die Bankleitzahl aus der IBAN rausgelesen werden kann. Ziel ist es, die Überweisungen schnell innerhalb eines Werktages verbuchen zu können. Die Überweisungen sind innerhalb des EU-Zahlungsraumes kostenlos.

IBAN - diese Informationen liefert die lange Kontonummer

Die langen Kontonummern erschienen vielen Kunden zunächst verwirrend. Dabei sind die Informationen, die Du vorher in Form von Kontonummer und nationaler Bankleitzahl auf einer Überweisung eingegeben hast, nur zusammengefasst. Ergänzend kommt die Kennung des Landes hinzu, in dem Du Dein Konto unterhältst. Kontonummer und Bankleitzahl sind in dem neuen System quasi zusammengefügt.

In Österreich besteht die IBAN aus 20 Zeichen. Banken anderer Länder haben teilweise einen IBAN mit bis zu 34 Stellen. Dies liegt daran, dass die Kontonummern in anderen Ländern länger sind.

Die IBAN beginnt mit der Länderkennung. Dies ist AT für Österreich (1). Die folgenden zwei Ziffern bilden die Prüfziffer (2). Danach folgt die nationale Bankleitzahl (3). Im Anschluss folgt die Kontonummer (4).

Folgende IBAN der baningo GmbH veranschaulicht die Zusammensetztung:

IBAN

Zur einfacheren Lesbarkeit wird die IBAN jeweils nach vier Zeichen von einem Leerzeichen getrennt. Siehe:

AT96 2011 1234 1234 1234

Kann mir was passieren, wenn andere meine IBAN kennen?

Keine Sorge! Nur weil jemand deine IBAN kennt, kann er kein Geld von deinem Konto abheben. Wenn du etwas Glück hast, überweist er dir noch etwas Geld auf dein Konto. 

Neues Girokonto gefällig?

GirokontoTipp: Mit unserem Girokontovergleich findest du garantiert das günstigste Girokonto.

cta block images

Du hast Fragen oder brauchst Beratung?

Melde dich bei uns und wir helfen dir, das für dich passende Banking zu finden!

Kontakt aufnehmen
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie hier