Ruf' uns an! 01 / 712 44 43 (Mo-Fr 08:00 bis 18:00)
4.7 (676 Stimmen)

Stimmt die Bank einem Kontokorrentkredit zu, können Besitzer eines Girokontos einen Kontorahmen nutzen. Sie dürfen sich bis zu einer bestimmten Obergrenze verschulden und können den Betrag jederzeit teilweise oder vollständig zurückzahlen.  Ein solcher Kontokorrentkredit eignet sich optimal, um kurzfristige finanzielle Engpässe zu überbrücken.

Die grundlegenden Funktionen eines Kontokorrentkredites

Bei einem Kontokorrentkredit richtet die Bank auf Kundenanfrage einmalig eine Grenze ein, bis zu der Kunden trotz fehlendem Guthaben Abhebungen und Überweisungen durchführen dürfen. Das wesentliche Markenzeichen ist die Flexibilität. Sobald Verbraucher über einen Kontokorrentkredit verfügen, können sie jederzeit von dieser Möglichkeit Gebrauch machen. Im Gegensatz zu einem Konsumentenkredit besteht auch keine fixe Rückzahlverpflichtung. Theoretisch kann sich das Konto dauerhaft im Soll befinden. Die Zinsberechnung erfolgt täglich, auch das ist ein Unterschied zu Ratenkrediten. Verzeichnet ein Kunde nur einen Tag lang ein Minus, fallen auch nur für diesen Tag Zinsen an. Die Abrechnung erfolgt bei vielen Banken vierteljährlich. Kunden sollten einen Kontokorrentkredit nicht mit einer Überziehung verwechseln. Bei einer Überziehung dulden Institute das Soll, ohne dass ein Kreditvertrag existiert. Das ist deutlich teurer als ein Kontokorrentkredit.

Vor- und Nachteile: Wofür empfiehlt sich ein Kontokorrentkredit?

Die Flexibilität erweist sich als bedeutender Vorzug. Reicht das Geld momentan nicht aus, erhalten Kunden problemlos und ohne Antrag einen Kredit. Zudem spielt die Summe keine Rolle, es kann sich auch um kleine Beträge handelt. Bei einem Konsumentenkredit sieht das anders aus: Erstens bedarf es eines Antrags, die Bearbeitungszeit dauert einige Tage. Zweitens verlangen die Banken Mindestkreditsummen, oftmals 1.000 Euro. Verbraucherschützer raten aber dazu, einen Kontokorrentkredit ausschließlich für kurze Zeiträume von einigen Tagen bis wenigen Wochen zu nutzen. Ein Beispiel: Jemand ohne Guthaben auf dem Konto muss am Monatsende dringend einen neuen Computer kaufen, eine Woche später geht das Gehalt ein. Für langfristige Finanzierungen ist ein Kontokorrentkredit dagegen nicht ideal und sogar gefährlich. Die Zinsen für einen Kontokorrentkredit liegen höher als bei einem gewöhnlichen Kredit. Wer über viele Monate den Kontorahmen ausschöpft muss mit hohen Kosten rechnen. Zudem sollten Kunden wissen, dass eine Bank den Kontokorrentkredit jederzeit kündigen kann. In der Praxis geschieht das meist dann, wenn Kunden sich in finanziellen Schwierigkeiten befinden und Institute davon erfahren. In diesem Fall müssen die Betroffenen das Konto in kurzer Zeit ausgleichen, ansonsten leitet die Bank das Mahnverfahren ein.

Maximale Höhe und Kosten

Die Banken legen bei der Vergabe von Kontokorrentkrediten unterschiedliche Maßstäbe an. Dennoch finden sich beim Kontokorrentkredit Gemeinsamkeiten: Die meisten Institute setzen einen festen Zahlungseingang pro Monat voraus, zum Beispiel ein Gehalt oder eine Pension. Bei anderen wie Selbstständigen kommt es beim Kontokorrentkredit darauf an, wie diese insgesamt finanziell dastehen. Ein Selbstständiger mit sehr geringem und unregelmäßigen Einkommen wird bei einigen Banken eine Ablehnung hinnehmen müssen. Liegt ein fixer monatlicher Zahlungseingang vor, gewähren viele Institute einen Kontokorrentkredit in zwei- bis dreifacher Höhe des Monatseinkommens. Hinsichtlich der Kosten sollten Kunden beachten, dass sich die Konditionen zwischen den Unternehmen stark unterscheiden. Bei einem Kontovergleich sollte dieser Aspekt ein Kriterium darstellen. Banken können die Zinsen immer anpassen, auch diesen Punkt sollten Verbraucher berücksichtigen.

cta block images

Du hast Fragen oder brauchst Beratung?

Melde dich bei uns und wir helfen dir, das für dich passende Banking zu finden!

Kontakt aufnehmen
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie hier