Ruf' uns an! 01 / 712 44 43 (Mo-Fr 08:00 bis 18:00)
4.7 (668 Stimmen)

Von einem Sparbuch weiß man, dass es da ist, und meist auch in etwa, wo man es finden würde, wenn man es mal wieder brauchen sollte. Ist es dann soweit und man begibt sich auf die Suche, ist der Schreck im ersten Moment groß, wenn es sich nicht auf seinem angestammten Platz befindet. Hab ich es verloren? Kann jetzt jeder von meinem Sparbuch abheben? Ist mein Geld weg? Wir geben dir Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Sparbuchverlust.

Ist mein Geld weg?

Sparbuch verloren - ist mein Geld auch verloren?Das wichtigste zuerst: Mit deinem Sparbuch allein kommt niemand an dein Geld. Ohne Losungswort und ohne Ausweis und Unterschrift kann kein Geld vom Sparbuch behoben werden. Nur bis 2000 konnten anonyme Sparbücher eröffnet werden, bei denen das Buch selbst und ein Losungswort genügte. Seit 2002 kann von diesen anonymen Sparbüchern nicht mehr behoben werden. Dennoch ist es eine sehr schlechte Idee, das Losungswort ins Sparbuch zu schreiben bzw. auf einem Zettel in der Nähe des Sparbuchs aufzubewahren!

Was soll ich als Erstes tun?

Zuerst solltest du dich bei deiner Bank melden und möglichst viele Informationen zum Sparbuch parat haben. Am besten ist es, wenn du deiner Bank die Sparbuchnummer nennen kannst. Im Idealfall hast du sie an einem anderen Ort notiert, oder du hast schon von deinem Konto auf dein Sparbuch Geld überwiesen, dann findet dein Bankberater in deinen Überweisungen die Sparbuchnummer.

Gibt es keine Infos zur Sparbuchnummer, kann es schon etwas schwieriger werden. Dann solltest du deine Bank mit anderen Infos versorgen, etwa dem Zeitpunkt der Eröffnung des Sparbuchs, der Behebung markanter Summen oder der Zeit der letzten Behebung. Gibst du deinem Bankberater etwas Zeit, kann er so aus dem vergangenen Geschäftsverlauf Näheres zu deinem Sparbuch herausfinden und dir helfen, an Geld von deinem verlorenen Sparbuch zu kommen. Handelt es sich um ein Namenssparbuch, sind jedenfalls deine Daten mit deinem Sparbuch verknüpft.

Wie komme ich wieder an das Geld?

Wie komme ich wieder an das Geld meines Sparbuches? Sobald die Sparbuchnummer gefunden ist, kann es im Prozess weitergehen. Erstmal wird das Sparbuch gesperrt, damit niemand anderer Geld beheben kann. Dann kann für vier Wochen niemand Geld abheben, und du hast weiter Zeit zum Suchen.

Meldet sich in dieser Frist niemand, kommt es darauf an, wie viel Geld auf deinem Sparbuch liegt. Bei kleineren Summen, die Grenze liegt oft in der Gegend von etwa 2.000 Euro, ist die Bank damit zufrieden, dass du eine Schad- und Klagloserklärung abgibst. Damit sicherst du der Bank zu, dass sie in Zusammenhang mit diesem Sparbuch keine weiteren Forderungen mehr befriedigen muss, und sie kann dir das Geld auszahlen. Gratis ist das Ganze nicht, die Sperre wird dich in etwa 20 Euro kosten, und das Prozedere der Schad- und Klagloserklärung kann sich bis zu 200 Euro belaufen. 

Sollte sich auf dem Sparbuch wesentlich mehr Geld befinden, reicht eine bloße Schad- und Klagloserklärung nicht mehr aus. In diesem Fall dauert es wesentlich länger, bis du an das Guthaben kommst, denn dann muss ein sogenanntes Kraftloserklärungsverfahren eingeleitet werden. Der Antrag auf Einleitung eines Kraftloserklärungsverfahrens geht zu Gericht, dieses veröffentlicht das Edikt im Amtsblatt der Wiener Zeitung für sechs Monate. Erst wenn sich während dieses Zeitraums niemand meldet, der gegen die Kraftloserklärung Einspruch erhebt, kann per Gerichtsbeschluss das Sparbuch aufgelöst und das Guthaben behoben werden. Das ganze Verfahren kann bis zu einem Jahr dauern und mehrere Hundert Euro kosten.

Unsere Tipps

  • Niemals Losungsworte (oder Hinweise darauf) in der Nähe der Sparbücher aufbewahren – am besten gar nicht aufschreiben!
  • Bewahre an einem sicheren Ort eine Liste mit deinen Sparbuchnummern, dem Zeitpunkt der Eröffnung und dem ungefähren Saldo auf – aber keinesfalls mit dem Losungswort!
  • An das Geld verlorener Sparbücher kommst du einfacher, wenn du diese bei deiner langjährigen Hausbank eröffnet hast. Hilfestellung vom Bankberater kannst du dir hier eher erwarten, als in einer Filiale, die du nur einmal im Jahrzehnt besuchst.

 

cta block images

Du hast Fragen oder brauchst Beratung?

Melde dich bei uns und wir helfen dir, das für dich passende Banking zu finden!

Kontakt aufnehmen
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie hier