Ruf' uns an! 01 / 712 44 43 (Mo-Fr 08:00 bis 18:00)
4.7 (669 Stimmen)

Gerade in der Finanzwelt gibt es viele Begriffe die irreführend sind. Ein Beispiel hierfür ist der Privatkredit, der teilweise für einen Konsumentenkredit von einer Bank an eine Privatperson, teilweise für einen Kredit von einer Privatperson zu einer anderen Privatperson steht.

Der Privatkredit als Konsumentenkredit

Hierbei handelt es sich um einen Privatkredit als klassischen Ratenkredit, der nach der Kreditgewährung in gleichbleibenden Raten zurückgezahlt werden muss. Der Kredit dient vorwiegend der Anschaffung von privaten Konsumgütern oder zur Verwirklichung weiterer Wünsche, wie zum Beispiel einer Reise. Der Kreditgeber ist in diesem Fall immer ein Kreditinstitut bzw. eine Bank.

Der Privatkredit als Kredit zwischen zwei Privatpersonenprivatkredit

Der Privatkredit gilt als eine der ältesten Kreditformen da er schon vor tausenden Jahren verwendet wurde. Lange bevor es Banken und Geld gab. So waren es zu den Anfangszeiten Rohstoffe die im Rahmen eines Privatkredites ausgetauscht wurden.

Durch die Entwicklung von Banken und Bargeld verschwand der Privatkredit zunehmend aus der öffentlichen Wahrnehmung und an seine Stelle traten andere Kreditprodukte die Banken bis heute anbieten (z.B.: Wohnkredite oder Konsumkredite).  Dazu sei gesagt, dass er natürlich nie komplett verschwunden ist, denn sobald du dir Geld von einem Familienmitglied, Freunden oder einer beliebigen dritten Person leihst, gilt dies bereits als Privatkredit.

Privatkredit über eine Peer-to-Peer-Plattform

Doch der Privatkredit schaffte durch das Internet seine Renaissance und tauchte, heute besser bekannt als Peer-to-Peer-lending (kurz: P2P lending) oder Crowdlending, wieder auf. Mittlerweile gibt es eine Reihe an Portalen die Privatkredite anbieten, in Österreich z.B. das deutsche Unternehmen Lendico. Es gab auch schon österreichische Projekte die allerdings aufgrund der fehlenden Bankkonzession relativ rasch wieder von der Bildfläche verschwunden sind.

Vom Prinzip her funktionieren alle diese Plattformen sehr ähnlich. Eine Person benötigt beispielsweise einen Betrag von € 5.000. Er stellt sein Kreditprojekt auf einer dieser Plattformen vor. Das Projekt wird von der Plattform überprüft und anschließend veröffentlicht. Nun können ein oder mehrere interessierte Anleger in dieses Projekt investieren. Lendico beispielsweise verbindet auf der Plattform Peer-to-Peer-lending mit Crowdlending. Letzteres bedeutet, dass ein Kreditprojekt von mehreren verschiedenen Personen finanziert wird. Für dich als Kreditnehmer bedeutet dies aber keinen Mehraufwand. Du zahlst deine monatliche Rate an die Plattform, Lendico teilt diese Rate dann Anteilsmäßig auf die verschiedenen Investoren auf.

P2P-Lending bietet auch Chancen für Anleger

P2P-Plattformen bieten einerseits Chancen für Kreditnehmer die bei einer Bank aufgrund der Bonität möglicherweise keinen Kredit mehr bekommen, andererseits erwirtschaften sie höhere Renditen für den Kreditgeber. Letztendlich hängt der Zinssatz aber immer individuell von der Bonität ab. Daher empfehle ich interessierten Kreditnehmern dennoch auch bei verschiedenen Banken die Konditionen anzufragen. Über baningo.com kommst du sehr schnell mit Bankberatern von verschiedenen Österreichischen Banken in Verbindung und kannst so unverbindlich mehrere Angebote einholen.

Privatkredit ohne P2P-Plattform

Wenn wir abschließend unseren Blick von P2P-Plattformen wieder abwenden, bleibt der normale Privatkredit ohne Intermediär über. Der Vorteil ist die rasche Entscheidung ob ein Kredit gewährt wird oder nicht, zudem können Kredite unter Privatpersonen auch relativ flexibel gestaltet werden. Auf der Kostenseite entfallen die Bearbeitungsgebühren der Bank bzw. die Gebühr für die P2P Plattform, was einen Vorteil für den Kreditnehmer darstellt.

Dennoch ist bei dieser Art von Krediten Vorsicht geboten. Wir empfehlen dringend, private Kreditverträge aus Beweisgründen zu verschriftlichen. Weiters ist die Kreditvergabe ab einer sehr niedrigen Schwelle gesetzlich stark reglementiert. Das bedeutet, eine kleine Geldleihe an einen Freund stellt kein Problem dar, wenn du allerdings an mehrere Leute Geld verleihst und dafür Zinsen verrechnest, wird deine Tätigkeit rasch als gewerblich eingestuft.

Zusammenfassung:

Der Privatkredit, egal ob von einer Bank, über eine P2P Plattform oder direkt von einer Privatperson an eine Privatperson dient normalerweise zur Ermöglichung eines privaten Konsumwunsches.

Wenn dir deine Bank keinen Kredit gewähren möchte, bzw. du mit den Konditionen unzufrieden bist, findest du im P2P lending eine gute Alternative. Die Kreditgewährung im Freundes- oder Bekanntenkreis stellt ebenfalls eine Möglichkeit dar, wobei sich bei Geldthemen die Freundschaft bekanntlich schnell aufhört.

Vor- und Nachteile des Privatkredits von der Bank:

  • Seriöser und sicherer Prozess
  • Gute Beratung und gesetzliche Absicherung
  • Bei entsprechender Bonität und Sicherheiten auch größere Beträge möglich
  • Strenge Kriterien zur Vergabe
  • Hohe Kosten durch Zinsen und Bearbeitungsprovisionen
  • Eventuell werden Sicherheiten benötigt
  • Teils langwieriges Verfahren

Vor- und Nachteile des Privatkredits mittels P2P Plattform:

  • Teilweise sehr rasche Entscheidungen durch automatisierte Bonitätsbeurteilungen
  • Kreditaufnahme eventuell trotz Ablehnung durch eine Bank noch möglich
  • Teils hohe Zinsen und Gebühren für die Plattform
  • Keine persönliche Beratung vor Ort
  • Meist nur niedrige Beträge möglich

Vor- und Nachteile eines Privatkredits von einer Privatperson:

  • Vertrag kann sehr flexibel gestaltet werden
  • Schnelle Entscheidung
  • Keine Bank-Bearbeitungsgebühr bzw. Gebühren für eine P2P Plattform
  • Unklare Rechtssituation bei mündlichen Verträgen
  • Gefahr von Streitigkeiten im sozialen Umfeld
  • Meist nur niedrige Beträge möglich
  • Kreditgeber muss auf die Gewerbeordnung achten
cta block images

Du hast Fragen oder brauchst Beratung?

Melde dich bei uns und wir helfen dir, das für dich passende Banking zu finden!

Kontakt aufnehmen
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie hier