Ruf' uns an! 01 / 712 44 43 (Mo-Fr 08:00 bis 18:00)
Zeige mir nur das Thema
für die Zielgruppe
4.7 (410 Stimmen)

Eigentlich sind Versicherungen ein eher langweiliges Thema. Die meisten Menschen schließen ihre Versicherungen irgendwann einmal ab und vergessen dann darauf, der Dauer- oder Einziehungsauftrag läuft einfach. Zugegeben, man braucht seine Versicherungen recht selten. Aber wenn mal etwas passiert, braucht man sie dringend. Daher zahlt es sich aus, die abgeschlossenen Produkte und Verträge genauer anzusehen.

Besonders bei den Standard-Versicherungen wie der Haushalts- oder Auto-Haftpflichtversicherung gibt es für die meisten Versicherungsnehmer noch viel zu holen. Hier werden oft Verträge bei der Erstanschaffung abgeschlossen, ohne umfassend zu vergleichen. Bei einem Wechsel können meist mehrere hundert Euro im Jahr gespart werden, ohne Leistungen zu verlieren.

Andere, sehr empfehlenswerte Produkte werden hingegen oft vergessen. So bist du als Arbeitnehmer am Weg zur Arbeit und während deiner Arbeitszeit unfallversichert, nicht aber in der Freizeit. 75 % aller Unfälle passieren aber in der Freizeit, zu Hause oder beim Sport. Auch als Student bist du zwar mit dem ÖH-Beitrag unfall- und haftpflichtversichert, aber die Deckung besonders in der Unfallversicherung ist viel zu gering. Für Selbstständige kommt oft noch das Problem der (vorübergehenden) Berufsunfähigkeit hinzu. Eine Unfallversicherung ist mit vergleichsweise niedrigen Prämien verbunden und kann zumindest den finanziellen Schaden abfangen.

Mit weiteren Produkten kannst du beispielsweise Schäden versichern, die du selbst bei anderen verursachst und nicht in Verbindung mit der Auto-Haftpflichtversicherung stehen. Eine Privathaftpflichtversicherung übernimmt, je nach Vertrag, Vermögens-, Personen- und Sachschäden, die durch dein Verschulden bei anderen entstehen. Mit einer Rechtsschutzversicherung kannst du dir den besten Anwalt leisten, um dein Recht vor Gericht durchzusetzen. Auch bei dieser Versicherung unterscheiden sich die Anbieter stark voneinander, hier solltest du also genau vergleichen!

Eine der beliebtesten Versicherungen ist die private Krankenversicherung. Fast zwei Millionen Österreicher haben bereits eine abgeschlossen. Damit wird krank sein nicht angenehmer, aber die Zusatzversicherung bietet einen Aufenthalt in der Sonderklasse im Spital und, je nach Vertrag, werden die Kosten für Wahlärzte übernommen. Mit Zusatzbausteinen werden auch alternative Heilmethoden, Zahnbehandlungen und vieles mehr bezahlt. Die Angebote dafür sind sehr vielfältig. Generell gilt: Je früher eine Krankenzusatzversicherung abgeschlossen wird, desto günstiger wird die monatliche Prämie.

Dies gilt genauso für die private Altersvorsorge. Um in der Pension einen ähnlichen Lebensstandard zu genießen wie vor Pensionsantritt, solltest du schon früh für dein Alter vorsorgen. Banken und Versicherungen bieten dir dafür eine breite Palette an Produkten, die noch dazu staatlich gefördert und steuerlich begünstigt werden. Je früher du beginnst, desto günstiger werden die monatlichen Prämien, und du kannst stärker von Zinseszinseffekten profitieren.

Es zahlt sich also aus, ab und zu deine eigenen Verträge durchzugehen und dein Portfolio an Versicherungen regelmäßig an deine Lebenssituation anzupassen. Lass dich dabei professionell beraten, so kannst du genau die Produkte abschließen, die du wirklich brauchst, und sparst auch noch eine Menge Geld dabei!

Die beste Beratung für dich

Interessante Produkte zum Thema

Was heißt eigentlich...

Aktuelles & Interessantes

cta block images

Du hast Fragen oder brauchst Beratung?

Melde dich bei uns und wir helfen dir, das für dich passende Banking zu finden!

Kontakt aufnehmen
So funktioniert's